Wir expandieren

Das Ziel von Ariv ist es, innerhalb der nächsten 5 Jahre alle Schweizer Ballungsräume abzudecken.

Skalierungs-Ziele

Die folgenden Schweizer Städte wurden als gewünschte Destinationen für Ariv identifiziert:

– Zürich
– Zug / Cham / Baar
– Lausanne
– Genf


Für die zweite Expansionsphase werden auch andere europäische Länder in Betracht gezogen.

Hinsichtlich des Immobilienbedarfs suchen wir nach den folgenden Kriterien für unser Konzept:

  • Repositionierung bestehender Hotels oder Neubau / Entwicklung.

  • 3’500-8’000 m² BGF

  • 0-150 Suiten und grosszügige öffentliche Bereiche für Co-Working, Gemeinschaftsküche, Lounges und Sportbereiche

  • Integration in Mischnutzungskonzepte möglich

  • Ariv ist offen für verschiedene vertragliche Vereinbarungen.

  • Möglichkeiten für Immobilienpartner

  • Die Future Living AG mietet grössere Flächen für längere Zeiträume von 15+ Jahren.

  • Ariv Co-Living hat flexible Markenstandards hinsichtlich der baulichen Umsetzung. Damit ist das Produkt prädestiniert für die Neupositionierung von Hotels oder die Umnutzung anderer Gewerbeimmobilien.

  • Aufgrund der kürzeren Mietdauer und des hohen Serviceniveaus ist Ariv Coliving in der Lage, einen Preisaufschlag gegenüber dem normalen Wohnungsmarkt zu erzielen.

  • Andererseits sind die Betriebskosten bei Ariv im Vergleich zu Hotels deutlich niedriger, was zu einer höheren Rentabilität führt. Diese Faktoren machen Ariv zu einem interessanten Partner für Immobilieninvestoren.
KONTAKT:
Eva White CEO
eva.white@ariv.ch

JETZT BUCHEN

Die Dauer Ihres Aufenthalts entscheidet über Ihr Buchungserlebnis Weniger als ein Monat Über einen Monat

ab einem Tag bis zu sechs Monaten, kein Mindestaufenthalt | *bei Buchungen vor dem 1. Juni 2022